Sonstiges - Peter's Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reisen > Korea

Sonstige Ereignisse

Abendessen in Anyang


Nach einem Stadtrundgang hatten uns unsere Gastgeber in ein kleines Hähnchenrestaurant zum Essen eingeladen. Nachdem Essen saßen wir noch bei Süßen Gebäck vor dem Haus

Einladung an unsere Gastgeber

Einen Abend hatten wir unsere Gastgeber zu einem Barbeque Essen eingeladen. Das Fleisch wird am Tisch gebraten. Entweder sind es kleine Grills, oder auch, wie hier, heiße Steine am Tisch, worauf eine Bratplatte gelegt wird. Das Fleisch wird im Stück gebraten, dann wird es mit der Schere in kleine Streifen geschnitten. Anschließend nimmt man eine großes Saltablet, und legt ein Stück Fleisch in das Salatblat. Man kann das Fleisch noch in verschiedene Soßen tunken. Dann nimmt man noch andere Zutaten, die auf dem Tisch stehen, und legt sie mit in das Salatblatt. Dann wird das Salatblatt zusammen gefaltet und man steckt alles zusammen in den Mund.

Offizielle Begrüßung

Wir wurden offiziell im Rathaus von Anyang begrüßt. Anschließend gab es noch ein Essen

Abendessen auf Jeju

Am ersten Abend waren wir auch auf der Suche nach eine Restaurant. Wir landetet in einem kleinen Restaurant. Der Chef sprach kein Englisch, und wir auch keine Koreanisch. Aber trotzdem hat alles gut geklappt und alle hatten ihren Spaß. Wir, und auch der koranische Küchenchef hatte seine Freude an uns.
Obwohl das Fleisch oft sehr fettig aussieht, ist es nach dem braten nicht mehr fettig.

Auch während der Inselrundfahrten wurde koreanisch gegessen

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü